Der Schulsanitätsdienst am Leibniz-Gymnasium – Gemeinsam helfen! 

Seit mehr als fünf Jahren bilden wir am Leibniz-Gymnasium in enger Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. Schulsanitäter*innen aus. Sie übernehmen bei kleineren und größeren Verletzungen, Unfällen und plötzlichen Erkrankungen die Erstversorgung der Patienten, kümmern sich um das Erste-Hilfe-Material und alarmieren im Notfall den Rettungsdienst. 

Während der Unterrichtszeiten, in den Pausen oder bei Schulveranstaltungen leisten unsere Schulsanitäter*innen durch ihr soziales Engagement im Rahmen des Schulsanitätsdienstes an unserer Schule einen wertvollen Beitrag für die gesamte Schulgemeinschaft und werden daher im Vorfeld umfassend auf ihren Dienst vorbereitet.

  • Unter der fachkompetenten Anleitung der Ausbilder*innen des Malteser Hilfsdienstes nehmen die Schüler*innen zuerst an einem allgemeinen Erste-Hilfe-Kurs teil
  • In einer zweiten Unterrichtseinheit, die sich über vier Tage (i.d.R. während der alle zwei Jahre stattfindenden Projektwoche) erstreckt, werden sie auf die wichtigsten Notfallsituationen und lebensrettenden Maßnahmen vorbereitet. Dabei werden wichtige Theorieinhalte vermittelt, schulrelevante Unfallsituationen nachgestellt und in Kleingruppen eingeübt
  • Den Abschluss der Ausbildung bilden eine theoretische sowie eine praktische Prüfung, in denen sie das Erlernte präsentieren können

  • Alle motivieren Schüler*innen ab der Klassenstufe 8, die Interesse an Erste Hilfe und an einer verantwortungsvollen Aufgabe innerhalb der Schulgemeinschaft haben 

  • Die Schulsanitäter*innen werden in Zweier-/Dreierteams eingeteilt und sind während ihres Dienstes für die Erstversorgung bei Unfällen oder Notfällen zuständig. Die Rufbereitschaft erfolgt hierbei durch das Tragen eines Walkie Talkies und das Verständigen durch unser Sekretariat 
  • Es gibt keine regelmäßigen AG-Treffen, jedoch bieten wir in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. kleinere Fortbildungsveranstaltungen zum Wiederholen der Themen und der Praxis an

Sollten Sie Fragen zum Schulsanitätsdienst des Leibniz-Gymnasiums St. Ingbert haben, wenden Sie sich gerne an die Leitung des Sanitätsdienstes (Sabine Glatz, kommissarische Koordinatorin des Bereichs Prävention).